DIE KAMERAHURE

 Lebenslänglich Lude

Wenn ich heute behaupte, dass maximal 10 % aller Menschen auf der Welt zufrieden sind, dann denke ich, dass ich mit dieser Angabe übertreibe. Wenn ich behaupte, dass 1 % der Menschen zufrieden sind, untertreibe ich vielleicht. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen, und so kann ich sicher behaupten, dass 90 % der Menschheit unzufrieden ist! Doch woran liegt das? Wir Menschen haben Begehrlichkeiten, die wir nur schwer oder gar nicht erreichen können. Begehrlichkeiten von materiellen Dingen, optischen Vorstellungen, Lebenserwartungen, Nahrung, Emotionen, Wertschätzungen oder Macht, Anerkennung und Beliebtheit. All diese für die heutige Menschheit scheinbar notwendigen Begehrlichkeiten werden uns durch Werbung und unser Umfeld vermittelt. Allesamt finden diese Begehrlichkeiten ihren absoluten Ursprung in der Sexualität! Sex sells - Umfeld prägt! Gäbe es keine Werbung, wäre meiner Meinung nach das Verhältnis von glücklichen zu unzufriedenen Menschen in der Umkehr 90 %, die Alten oder Kranken wären aufgrund ihrer Gebrechen unzufrieden. Der, der nichts hat und nichts will, hat alles, was er braucht, vermisst nichts und ist zufrieden. Nur der Zufriedene kann glücklich sein. Nur der, der nichts vermisst, ist zufrieden. Doch wir wollen alle viel mehr als wir brauchen, und wenn wir es nicht bekommen, sind wir traurig, unzufrieden und nicht glücklich. Hat der Nachbar das, was wir gerne hätten, werden wir neidisch. Unser Umfeld hat uns so gemacht! Erfolgsorientiert! Der Starke, der Erfolgreiche, der Fleißige etc. wird geachtet. Der Faule und Unfähige ist der Loser. Unter diesem alles überdeckenden Erfolgsdruck ist es unser intuitives Verlangen, Begehrlichkeiten anzuschaffen, denn es bringt uns Anerkennung, Respekt, und wir entwickeln uns selber zu Begehrlichkeiten, was als höchstes Ziel in unserer Gesellschaft gilt. Wir werden "sexy"!

Erster Absatz aus dem Buch "Die Kamerahure" von Prinz Marcus von Anhalt

 

Prinz Marcus von Anhalt mit "Mitarbeiterinnen" in einem seiner Bordelle

Buch: Buch DIE KAMERAHURE, Biografie 2005-2015 (2017)

Prinz Marcus von Anhalt aka Frank Adolf Eberhardt aus Pforzheim

MEME: Kind, lachend mit Schlitzaugen

 

Kommentare

Beliebte Posts